Zwischenzeiten – Lyrik-Fotobuch – Artio-Wortkunstverlag – Buch Wien, 10-13.11.11

Foto: Artio-Wortkunstverlag

Ein spannendes Buchprojekt ist in 2011 mit „Zwischenzeiten“ dem Artio
Wortkunstverlag zusammen mit dem norddeutschen
„Lüriker & Lebenskynstler“ Wolfgang Schulze
über das Internet gelungen. Der noch in Eutin lebende Autor (seine
Seelenheimat ist Kreta) hat in einer besonders gefühlvollen
und nachdenklichen Art die Naturfotografien von Andrea
Kuritko „beschrieben“. Worte und Bilder schaffen dabei
oft Konsens und Dissens zugleich, was dem Buch eine
besondere Note verleiht.
Hierbei handelt es sich nicht um schwere Lyrikkost, sondern
um einen wunderschönen Fotobildband mit ansprechenden,
poetischen Texten, angenehm zu lesen.

Ohne sich jemals vorher persönlich begegnet zu sein, haben
es alle miteinander geschafft , einen außergewöhnlich schönen
Lyrikband mit Fotografien zu erarbeiten und zu verlegen.

Alle Beteiligen (Verlagsteam, Illustratorin und
Autor) sehen sich auf der Messe „Buch Wien“ vom
10.-13.November 2011 zum ersten Mal im realen Leben
auf dem Messestand Nummer 602 des Artio Wortkunstverlages.

„Zwischenzeiten“ ist unter der ISBN 9783863422202
im Artio Wortkunstverlag www.artio-wortkunstverlag.com
erhältlich.