STROMBOLI-Programm September / Anfang Oktober 2018

Foto : Kulturlabor Stromboli

STROMBOLI-Programm September / Anfang Oktober 2018

Samstag 15.09.18 · 21.00 Uhr
WIENER BLOND UND DAS ORIGINAL WIENER SALONENSEMBLE (A)
Beatbox-Loops tanzen
Strauß-Walzer

Dass sich das Duo Wiener Blond in der Welt der Musikgenres nicht schubladisieren lässt, hat es mit seinem zweiten Studioalbum „ZWA“ erneut bewiesen. Was die beiden jetzt vorhaben, könnte man als „fast-schon-seriös“ bezeichnen. Seit den zwei ausverkauften und mit frenetischem Applaus bedachten Release-Shows im Wiener Musikverein im November 2016 touren Wiener Blond nämlich auch mit dem fünfköpfigen „Original Wiener Salonensemble“. Mit ihrer musikalischen Melange verbinden die beiden Formationen das moderne Wien mit der Tradition der „Salonmusik“.

Eintritt: € 20,00 / 18,00 (erm.)

Mittwoch 19.09.18 · 20.30 Uhr
LOVE AND THEFT (USA)
New Country Music aus Nashville

Die Chartstürmer aus Nashville gastieren bei ihrer ersten Europatournee für eine exklusive Akustikshow in Hall. Mit im Gepäck haben sie natürlich auch ihre Nummer-eins-Hits „Angel Eyes“ und „Whiskey on my breath“.
Ein New-Country-Music-Abend der Extraklasse!

Eintritt: € 23,00 / 20,00 (erm.)

Donnerstag 27.09.18 · 20.00 Uhr
ALEX KRÖLL (A)
Der Gewinner des Grazer Kleinkunstpreises spielt ein Benefiz für Sophie

Alex Kröll sucht seine Mitte, und das ist das „Ö“, zwei Buchstaben vorne zwei Buchstaben hinterher. Steigen Sie mit ihm durch das „Ö“ in eine schräge Welt mit sprechenden Kühen, sexuellen Kühlschränken, Taxifahrern und Psychotherapeuten, erfahren Sie so nebenbei, wie man reich wird und warum die Rakete springt! Der Erlös des Abends kommt der 12-jährigen Sophie, die an dem Angelman-Syndrom leidet, zugute und wird für die delfinassistierte Therapie verwendet.

Eintritt: € 15,00 / 12,00 (erm.)

Freitag 28.09.18 · 21.00 Uhr
TTR ALLSTARS (A)
Texta, Average, Da Staummtisch, Kayo, Hinterland

Hip Hop is back! – 20 Jahre Tonträger Records.
Neues Album „Chefpartie“ (April 2018)
Seit 20 Jahren steht Österreichs erfolgreichstes Hip Hop Label Tonträger Records für anspruchsvollen Rap, dope Beats und freshe Cuts. Zum Jubiläum droppen die namhaften Linzer Acts Texta, Da Staummtisch, Hinterland, Average und Kayo ein gemeinsames, neues Studioalbum und touren nun auch live. Ein Spektakel ist jedenfalls vorprogrammiert, wenn 10 Mikrofone und vier Turntables von einem Dutzend Hip–Hopper bedient werden.

Eintritt: € 18,00 / 15,00 (erm.)

Samstag 29.09.18 · 20.00 Uhr
CLASSIXS – vol 3
Lieblingstracks und Trommeln

Gastgeber derAlte (outer space records) gestaltet den Abend mit dem seit Jahrzehnten umtriebigen Musiker und DJ Jochen Hampl, der sowohl ein Set mit Trommeln begleiten als auch seine Lieblingstracks auflegen wird.

Eintritt: frei

Mittwoch 03.10.18 · 20.30 Uhr
SFD – STETSON –FOX – DUNN (USA)
Dynamisches Trio mit gefeiertem Bass Sax
Stromboli-Saudades-Konzert

Der Saxophonist Colin Stetson erzeugt mit Zirkulations-Atemtechnik, Klappen- und Atemgeräuschen sowie einer speziellen Mikrophonierung gewaltige Soundwälle. Er arbeitete u.a. mit Tom Waits, Laurie Anderson, Lou Reed, den Chemical Brothers und LCD Soundsystem zusammen. Das Trio SFD, das Stetson gemeinsam mit dem Drummer Greg Fox und dem Bassisten Trevor Dunn betreibt, bewegt sich zwischen den Extremen von Dynamik, Dichte und Körperlichkeit.

Eintritt: € 20,00 / 15,00 (erm.)

Freitag 05.10.18 · 20.00 Uhr
PROHIBITION NIGHT
Live: Scratchophone Orchestra (F)
Support: Harvey Miller, Troy Savoy

Das Stromboli als Speakeasy der goldenen 20er- und 30er-Jahre! Gemeinsam mit dem Scratchophone Orchestra aus Frankreich, das einen einzigartigen Mix aus Swing und elektronischer Musik spielt, und den DJs Harvey Miller und Troy Savoy entführen wir euch in eine Zeit, in der in dunklen illegalen Kellerbars Jitterbug getanzt und Alkohol in Teetassen ausgeschenkt wurde. Wer im 20er/30er-Jahre-Outfit kommt, erhält den ermäßigten Eintrittspreis!

Eintritt: € 12,00 / 9,00 (erm.)

Samstag 06.10.18 · 21.00 Uhr
FARBARENA (A)
Farbecht, kräftig und leuchtend

Farbarena überzeugt mit anspruchsvollem und radiotauglichem Pop für ein großes Publikum. Kein Wunder, dass die fünf Musiker aus Tirol innerhalb von kürzester Zeit einen Major Deal mit Sony Music Austria unterschreiben konnten. Die erste Tour führt die Band Ende Oktober gemeinsam mit den Tagträumern durch ganz Österreich zu Exklusivshows in die Metropol Kinos. Den Warm-Up-Gig zu dieser Tour gibt‘s im Stromboli.

Eintritt: € 17,00 / 15,00 (erm.)

Kinderprogramm im September

Sonntag 30.09.18 · 21.00 Uhr
SULI PUSCHBAN: ROSA PARKS BIST DU! 5+
Ein Konzert für die ganze Familie

Suli Puschban ist in der Kinderliedermacherszene schon lange eine feste Größe. Sie
ist bekannt für ihre witzigen, frechen, mitreißenden Songs, ihre wunderbaren
Konzerte, die ganze Familien in Ekstase versetzen, und ihren herzlichen Charme. Mit
ihr wird gerockt, gesungen und getanzt.
Partizipation und Solidarität, die Hand dem Schwächeren zu reichen, sich nicht für
dumm verkaufen lassen und das anstrengende Mitdenken zu stärken sind die Basis
für eine aufrechte Zivilgesellschaft, die es zu beschützen gilt. „Rosa Parks bist du!“
ruft uns die Liedermacherin beherzt zu. Gemeinsames Singen verbindet die
Menschen und gibt Hoffnung. Das alles ohne jemals den pädagogischen
Zeigefinger zu erheben, von ganz leise bis ganz laut, frei nach dem Motto: Mitsingen,
mitmachen, mitdenken!

Von und mit Suli Puschban; Dauer: ca. 50 Minuten
Eintritt: € 7,00

Sa 06.10.18 15:00
MOLLY MONDSCHEIN 6+
Theater des Kindes (A)

Ein Theaterstück über die Kraft der Erinnerung

Sie kommt aus dem Nichts, ist plötzlich da und erzählt: Molly Mondschein, eine seltsam gekleidete Frau mit zerzaustem Haar, kommt mit sonderbaren Gepäckstücken ins Stromboli. Sie ist fröhlich und redselig, jedoch sehr vergesslich. Obwohl sie gleich zu Anfang schon vergessen hat, was sie eigentlich sagen wollte, redet sie sich in Windeseile in Fahrt. Aus Taschen und Koffern zieht Molly Zettel, ein Telefon, Bilder, Tanzschuhe und Strickzeug und erzählt die dazugehörigen Geschichten. Allerdings ist es nicht ganz klar ob die Geschichten die sie erzählt wahr oder doch nur erfunden sind.

Ein berührendes Stück – poetisch und clownesk – über die Kraft der Erinnerung, die Halt gibt gegen Traurigkeit, Angst und Einsamkeit, über die Macht der Phantasie und den Zauber des Erzählens.

Autor: Brendan Murray; Regie: Alexander Kratzer; Musik: Andy Baum
Dauer: ca. 50 Minuten
Eintritt: € 7,00