Schrottgalerie Friedel, Glonn: Michi Marchner – Fallbeil Spiele – Freitag, 20.4.12 19.30 Uhr

Es kommt der Dichter, Denker, Wortverrenker
Michi Marchner mit der Vorpremiere seine Solokabarettprogramms „Die Besten sterben jung“ auf die Bühne der Schrottgalerie.

Michael Marchner, geboren 1966, als letzter echter Schwabinger.
Mit der Einschulung trat die Gitarre in sein Leben, mit 19 begann er sich seine Urlaube als Straßenmusiker zu finanzieren.

1989 Gründung der Musikkabarettgruppe LesDerhos’n
Marchner fungiert dabei als Frontmann und kreativer Kopf.
Mit ihrem mittlerweile 4ten Programm sind sie seit langem eine, mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete, feste Größe in der Münchner Kabarettszene.

Von 1991 – 1999 Mitglied in Famadi Sakos Groupe Sodia – Westafrikanische Percussions und Tanzmusik

Ab 1994 Gitarist, Trommler und ab 2000 Bassist bei der Klezmerband Massel-Tov

2002 dann endlich die Erfüllung eines langen Herzenswunsches.

Mit dem ersten Soloprogramm «Normal is Super» machte er sich endlich auch als reiner Wortkabarettist einen Namen.

Seit dem 27.9.06 nun das zweite Solo: «Fallbeil Spiele»
Mehr Informationen und Fotos gibt’s auf www.michimarchner.de/programme/fallbeilspiele.html

Veranstalter:
Schrottgalerie Friedel
in der Durchfahrt Glonn
St.-Johannes-Str. 2
85625 Glonn
mail: info (at) schrottgaleriefriedel.de
www.schrottgaleriefriedel.de