Neubeuern : Galerie am Markt „LICHT BRECHEN“ Freitag, 03.11.17 19:00 Uhr Sonntag,19.11.17 17:00 Uhr Finissage

Foto : Siglinde Berndt

Foto: Siglinde Berndt

 „LICHT BRECHEN“ 
Ausstellung in der
Vernissage ist am Freitag, den 3. November um 19 Uhr.
„Licht, Glas und Bewusstsein sind die Themen
von Florian Lechner. In Erinnerung an seine Neubeurer Zeit
zeigt der Glaspionier Skulpturen, Bilder und Fotografien.
Florian Lechner wurde in München geboren.
Studien der Kunsterziehung und Malerei an der Werkakademie Kassel, bei Fritz Winter sowie bei Josef Lacasse in Paris und Tournai.
Der Glas-Gestalter arbeitet seit 1968 experimentell mit den Medien Licht – Klang – Bewegung. Er entwickelte in den frühen sechziger Jahren ein neuartiges Verfahren zu Herstellung von lichtbrechenden Gläsern. Diese hitzeverformten Schmelzgläser setzt er in besonderen Kunst – und Architekturprojekten ein. „Meine Arbeit ist der Versuch, geistige Aspekte in der Materie Glas sichtbar zu machen. Dabei weisen die Phänomene Licht, Raum und Klang über die materielle Ebene unserer Welt hinaus“, sagt Florian Lechner über seine Arbeit.

Vernissage Freitag 3. November 2017
Ausstellung bis 12. November
Freitag 18-20 Uhr
Samstag 14 – 19 Uhr
Sonntag 11 – 19 Uhr
und nach Vereinbarung

Ort: