Kunstverein Bad Aibling: ART-Vielfalt 2016 | Freitag, 15.01.2016 19:00 Uhr

ART-Vielfalt ist das Motto und die Möglichkeit für die Künstler des Bad Aiblinger Kunstvereins sich und Ihre Werke in einer Gemeinschaftsausstellung zu zeigen.
Roswitha Illona Baumann, Karin Grundmann, Edmont Kies, Bernd Remmelberger und Dieter Krelle werden in der ersten Runde ArtVielfalt 2016 vom 16. bis zum 24. Januar in der Galerie im alten Feuerwehrgerätehaus zu sehen sein.

Foto: Kunstverein Bad Aibling

Foto: Kunstverein Bad Aibling

Roswita Ilona Baumann ist als Kunstmalerin und Fotografin
weit über den Landkreis bekannt. Mit Mut zur Farbe überzeugt sie durch weiche Konturen und harmonischen Aufbau. Roswitha Illona Baumann malt vorwiegend in Aquarell aber auch Öl- und Acrylbilder auf Leinwand sowie Farblinoldrucke sind in Ihrem Schaffensraum zu finden.
Karin Grundmann lebt seit mehreren Jahren in Bruckmühl und beschäftigt sich seit 2004 intensiv mit der realistischen Ölmalerei. Das Zusammenspiel von Licht und Schatten, gepaart mit Perspektive geben Ihren auf Reisen gewonnenen Inspirationen Gestalt.
Edmont Kies, gebürtiger Wiener und freischaffender Künstler studierte an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Seine Bilder sind gegenständlich und verzaubert, in perfekter Manier gemalt und leuchten dennoch mit einer stillen Emotionalität und Vitalität. Ein Poet der Landschaftsmalerei.
Der Bad Aiblinger Bernd Remmelberger, fand nach Ende seiner beruflichen Laufbahn zurück zur Malerei. Mehr an der realistischen Malerei mit unterschiedlichen Techniken orientiert zeigen seine Bilder, mal mit feinen Strukturen, mal mit gespachteltem Farbauftrag das Spannungsfeld von Licht und Farbe.
Dieter Krelle, geboren in Portugal lebt seit vielen Jahren in Kolbermoor. Krelle, gelernter Schreiner und studierter Innenarchitekt arbeitet auf den Spuren seines Urgroßvaters, des Rosenheimer Bildhauers Karl Ludwig Gebert, mit Holz und Metall. Seine Skulpturen müssen auch in ihrer abstrakten Art immer realistisch bleiben.
Die Kombination aus den verschiedenen Stilen der Künstler verspricht einen spannenden Besuch in der Galerie im alten Feuerwehrgerätehaus.

Alle Kunstinteressierte sind herzlich zur Vernissage am
Freitag, 15.01.2016 um 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 16.01 – 24.01.2016
Öffnungszeiten: Sa/So jeweils 13-18 Uhr

Ort:
Altes Feuerwehr-GeräteHaus
Irlachstr. 5
Bad Aibling

Ort: