Kulturfabrik Kufstein: Harry Triendl´s Jamscapes live | Samstag, 29.11.14 20:00 Uhr

Am Sa. 29. November 2014 ab 20,00 Uhr spielt die Tiroler Formation Jamscapes um den Touch-Gitarristen Harry Triendl auf Einladung des KlangFarben Kulturvereins in der Kulturfabrik Kufstein.

 

Foto: Harry Triendl

Foto: Harry Triendl

 

Harry Triendl zählt zu den international gefragtesten Gitarristen Tirols, der u.a. mit den Ornette Coleman Musikern Jamaaladeen Tacuma oder Grant Calvin Westen eigene Bandprojekte hat.
Abgefahren ist nicht nur der vielfältige, groovende Sound der Band sondern auch im wahrsten Sinne der Zug nach Hause. Von eben diesem erzählt auch die aktuelle Tour, die sich „on the way back home“ nennt, und von einer musikalischen Reise mit JamScapes, die uns von Electronic, Drum’n’Bass, Rock, Fusion über Jazz Sound, begleitet.
Das Power Trio bestehend aus Gerhard Egger am Schlagzeug und Loops, Hannes Sprenger an den Saxofonen und Stimme sowie Harry Triendl mit seiner Touchgitarre, Keyboards und Vocals welches phasenweise auch durch Gastmusiker ergänzt wird, bietet eine musikalische Fülle an neuen Sounds und Eindrücken, die man so in dieser Form von einer Liveband noch nicht oft erlebt hat.
Das Projekt JamScapes hat sich ursprünglich aus dem Duo mit dem Bassisten Jamaaladeen Tacuma (USA) der, wenn Vor-Ort auch als Gastmusiker mitspielt, und Harry Triendl gebildet.
Das „Jam“ steht für Improvisation und ist quasi der Sound der im Moment entsteht. „Scapes“ hingegen zeugt für die Electronics und Flächen über die absolut frei Improvisiert wird. Dies ist auch nach wie vor so. Über die Grundlage von simplen Basis Loops improvisieren die Musiker frei hinweg und bilden somit immer wieder ein neues Hörerlebnis. Ein spannendes, groovendes Konzerterlebnis ist somit garantiert.
Preis: VVK EUR 12,– AK EUR 15,–
(Text: Michaael Litzko)
Termin:
Samstag, 29.11.14 20:00 Uhr

Ort:
Kulturfabrik Kufstein
Feldgasse 12
6330 Kufstein