Kufstein Feinkost Weninger „Blick hinüber“ Donnerstag, 02.11.17 bis 05.11.17 19:00 Uhr

Foto :Feinkost Winiger

Foto : Feinkost Wininger

Liebe Genießerinnen und Genießer –
Der NOVEMBER zieht ins Land – mit Nebel, ersten Frostnächten und langen, dunklen Abenden. Jetzt darf man sich wieder zu Hause am Ofen einkuscheln und lesen – oder gemeinsam mit uns fein.köstlern Schönes genießen!
Wir haben wieder einige besondere Veranstaltungen für euch vorbereitet.

Hier der TERMIN-QUICKIE für Eilige – alle Details findet ihr unten!
DO, 02.11. – SO, 05.11. „Blick hinüber“-Events im Café Lebensmittel-Punkt mit Kino-Doku „ILLUSION TOD“ , spannenden Vorträgen und Workshops über das Dies- und Jenseits
MO, 06.11. läuft in unserem PATSCHEN.KINO „LION – Der lange Weg nach Hause“
DO, 09. 11. ungewöhnlicher DIALOG-ABEND mit SCHAMANE GALSAN TSCHINAG
MO, 13.11.„GEBRAUCHSANLEITUNG für TIROL“- LESUNG mit BERND SCHUCHTER,
DO, 16.11. Bunter FAMILIEN-LESE.NACHMITTAG zum 2. Tiroler Vorlese-Tag
MO, 20.11. PRAXIS-ABEND mit ANNETTE WACHINGER „Geschichten spielen…“

Wir freuen freuen uns auf ein Wiedersehen mit euch, wann und wo auch immer!
Euer fein.kost-Team Tom & Brigitte
Lebensmittel.Themen-Tage vom 2.-5. November
BLICK HINÜBER
Allerheiligen, Allerseelen – der November ist geprägt vom Gedenken an die Verstorbenen.
Das Kompetenz-Zentrum Lebensmittel. in der Weißachstraße (nahe Feuerwehr) macht das unausgesprochene Tabu zum Thema und hat wunderbare Referenten* und Therapeuten*innen eingeladen, die an vier Tagen Vorträge, Workshops, Film und schamanische Rituale anbieten. Denn der Tod ist wie die Geburt Teil unseres Lebens…
Detail-Infos & Programm HIER
fein.kost betreut den Themen.Büchertisch und lädt herzlich zur aufrüttenlden
Kino-Film.Doku ILLUSION TOD – Jenseits des Greifbaren“ ein!
Der Autor/Regisseur Johann Nepomuk Maier ist anwesend.
TRAILER
ANMELDUNG
MO, 06.11., 20 Uhr, fein.kost PATSCHEN.KINO
„LION – Der weite Weg nach Hause“ (Drama/AUS-IND, 2016)
Der fünfjährige Saroo sucht am am Bahnhof einer indischen Kleinstadt nach Münzen und Essensresten, als er erschöpft in einem haltenden Zug einschläft.
Nach einer traumatischen Fahrt findet er sich am anderen Ende des Subkontinents wieder. Wochenlang irrt der Junge allein durch die Straßen von Kalkutta, bevor er in ein Waisenhaus gebracht und schließlich von einem australischen Ehepaar adoptiert wird.
Aber die Frage nach seiner wahren Herkunft lässt Saroo (Dev Patel) auch als erfolgreichen jungen Mann niemals los…
Ungemein berührender und packender Kino-Film nach einer wahren Geschichte.
Freiwilliger Kulturbeitrag. Einlass und kleine fein.koster ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr.
TRAILER
ANMELDUNG

DO, 09.11., 19.30 Uhr, Musikschule Kufstein
Dialog-Abend GALSAN TSCHINAG- Schamane, Autor, Häuptling – „Wanderer zwischen den Welten“

Der mongolische Schamane GALSAN TSCHINAG (73) ist nicht nur Heiler, sondern auch Stammesführer der Tuva-Nomaden im Altai, Autor von 35 Büchern, Lehrer, humorvoller Vortragender – und ein steter Wanderer zwischen den Welten.
Nach seinem Deutsch-Studium unterrichtete Tschinag in Ulan Bator, wurde aber wegen politischer Unzuverlässigkeit entlassen. Wenig später führte er sein Volk aus Sibirien zurück in die alte Heimat. Mit seinen internationalen Vortragsreisen ernährt er sein Volk und pflanzt tausende Bäume, um die Altai-Steppe wieder zu begrünen.

Beim Dialogabend in Kufstein gibt Tschinag Einblick in sein Leben und die uralte schamanische Tradition, der er entstammt; zeigt Gemeinsamkeiten zwischen der alpinen und mongolischen Kultur, und beantwortet Publikumsfragen.

Tickets bei fein.kost und im Café Lebensmittel• VK: 15.-/AK:19.-
RESERVIERUNG
Eine Veranstaltung der feinkost.kultur-Reihe „Alte Heimat“
MO.13.11., 19.30 Uhr, fein.kost
Buchpräsentation – Lesung Bernd SCHUCHTER „Gebrauchsanweisung für TiROL“

Der waschechte Tiroler BERND SCHUCHTER begibt sich jenseits aller Werbe-Slogans auf die Suche nach dem Mythos seiner Heimat. Von Landeck über Lienz bis nach Kufstein ergründet er auf heiter-kritische Weise das wahre Wesen der Tiroler, die so gerne schweigen und dabei so stolz sind auf Berge, Kirchen, und noch mehr..
Und er geht hoch brisanten Fragen nach: Kennen sich wirklich alle fünfhunderttausend Einwohner persönlich? Beginnen Liebschaften noch immer mit einer Leiter am Fenster? Und was bewegt Millionen Menschen dazu, ausgerechnet hier Urlaub zu machen?
Kein Eintritt – freiwilliger Kulturbeitrag (Anmeldung erbeten – nur 30 Plätze!)
ANMELDUNG
Eine Veranstaltung der feinkost.kultur-Reihe „Alte Heimat“
DO.16.11., 15 – 16 Uhr, fein.kost – „Tiroler Vorlese-Tag“
Kunterbunte Familien-Lesung
„HEULE EULE – Wo ist Mama“ & KLEINER ROTER PULLOVER“
Zum zweiten Mal findet in Tirol der landesweite Vorlese-Tag statt. Er soll daran erinnern, dass heutzutage ohne gute Sprach-, Lese-, Schreib- und Medien-Kenntnisse ist kein selbstbestimmtes, erfolgreiches Leben möglich ist!
So stellen TOM, BRIGITTE und MIO Lesemaus Familien mit Kindern ab 3 wieder kunterbunt-witzige Bilderbuch- und Vorlese-Geschichten vor.
Auch Brigittes funkelnagelneuer KLEINEN ROTER PULLOVER und die HEULE EULE-Schnee-Story sind dabei! Dazu gibts wie immer Gießkannensaft & Trallala.
Kultur-Beitrag Erw.+ Kind € 3.-, weitere Euro 2.-
ANMELDUNG erforderlich – nur 30 Plätze!
MO, 20.11., 18.30 – 21.00 Uhr, fein.kost
Praxis-Abend über (Vor-) Lese.Motivation mit ANNETTE WACHINGER
„Geschichten und Bücher lebendig machen“
Vorlesen allein ist schon etwas Wunderbares – aber Geschichten bleiben noch länger und intensiver im Gedächtnis und laden zum Weiterbeschäftigen ein, wenn man dazu auch etwas sehen, spielen, singen, schmecken, machen… kann!
Wie leicht das gelingt zeigt die erfahrene Kindergartenpädagogin, Bibliothekarin und Musik-Früherzieherin Annette WACHINGER. Ob Erzählschiene oder Geschichten-Säckchen, Handpuppe, Tischtheater, oder Lego-Männchen – Annette präsentiert eine Fülle sofort anwendbarer Ideen für Kindergarten, Krippe und Bibliothek, und nimmt die weit verbreitete Scheu vor dem spielerischen Umsetzen von Geschichten.
Danach bleibt noch Zeit zum Fragen, Plaudern, Stöbern – und für ein gutes Glas Wein!
Kultur-Beitrag Euro 7.-; Anmeldung erforderlich – nur 25 Plätze!
ANMELDUNG
VORSCHAU
DI, 12.12. um 20 Uhr, THEMEN.KINO-DOKU im Café Lebensmittel•
„DER BAUER BLEIBST DU“

Passend zur nahen Weihnachtszeit zeigen wir auf vielfachen Wunsch
noch einmal den tief berührenden und wunderbar behutsamen Kino-Film
DER BAUER BLEIBST DU
(Regie: Benedikt Kuby, D/A 2015, Sprecher: Tobias Moretti)

Der kinderlose Bergbauer Heinz Wanner bewirtschaftet ohne modernes Gerät und mit viel Liebe und Achtsamkeit seinen 400 Jahre alten Hof in Inzing/Tirol. Aber wer soll das Gehöft nach ihm übernehmen? Wanners persönliche Wahl fällt auf seinen Nachbarsohn Johannes.
Ein ganzes Jahr lang begleitet der Dokumentarfilm die beiden Männer. Dabei entsteht eine universell gültige Geschichte, in der wir den grundlegenden Fragen des Lebens begegnen und den alten Bauern in eine „alte“ Welt begleiten, die langsam verschwindet…
TRAILER

Kultur-Beitrag VK Euro 7.-/ AK 11.-
TICKET-RESERVIERUNG:
Eine Veranstaltung der feinkost.kultur.Reihe •ALTE HEIMAT•
I M P R E S S U M & K O N T A K T weningers fein.kost
buch.musik.film&mehr
Kaiserbergstraße 23
A-6330 Kufstein

Tel. 0043/5372/20692
Mobil 0043/699/10263410
Mail. kontakt@feinkost-weninger.at
Web. www.feinkost-weninger.at

Ort: