Künstler am Thiersee: AUFSCHLUSS oder „Die Haut der Erde“ – Samstag, 07.12.13 11:00 Uhr

A U F S C H L U S S oder „Die Haut der Erde“

Foto: Thea Barth

Foto: Thea Barth

„Aufschluss“ ist der Titel der Ausstellung in Thiersee mit neuen Arbeiten der Künstlerin Thea Barth. Die Bilder von Thea Barth zeugen von ihrer Begeisterung für die Berge, für die Schönheit aufgewölbter Gesteinsschichten, für den Formenreichtum von Felsen sowie für die Farben und Strukturen von Böden und Felswänden. Der Begriff „Aufschluss“ wird von Geologen, aber auch im übertragenen Sinn benutzt. In diesem doppelten Sinn hat sich Thea Barth in ihrer künstlerischen Arbeit mit dem Thema Erdoberfläche bzw. den großtechnischen Eingriffen in die Erdoberfläche auseinandergesetzt. Stauseen und Druckstollen in Tirol, Tiefseebohrungen im Atlantik und Gas- bzw. Öl-Fracking in den USA sind eine beunruhigende Realität. Sie stellen schwerwiegende und vielleicht folgenschwere Eingriffe in die „Haut“ unseres Planeten dar. Dabei vermittelt die Erde mit jedem neuen „Aufschluss“ neues Wissen. Wenn aber eine dünne Tonschicht, wie in Longarone im Jahr 1963 geschehen, einfach übersehen oder vielleicht ignoriert wird?
Zur Eröffnung der Ausstellung „Aufschluss“ am Samstag, 07. Dezember 2013, ab 11 Uhr in die Atelierräume „Künstler am Thiersee“ wird herzlich eingeladen. Bis zum 15. Jänner 2014 ist die Ausstellung für Besucherinnen und Besucher jeweils am Samstag und am Sonntag zwischen 14 und 18 Uhr oder nach telefonischer Absprache unter 0676-39 702 71 geöffnet.
Weitere Informationen unter www.kuenstler-am-thiersee.at.

Vernissage: Samstag, 07.12.13 11:00 Uhr
Ausstellungsdauer: 07.12.13 bis 15.01.14
Öffnungszeiten: Sa und So 14:00 bis 18:00 Uhr

Ort:
Vorderthiersee 23
(Alte Post)
6335 Thiersee