Klangfarben Kulturverein: Jastreb und Seven That Spells | Freitag, 20.02.2015 20:00 Uhr

Jastreb und Seven That Spells, beide aus Kroatien, im Rahmen eines Psychodelic/Krautrockfestes live in der Kulturfabrik.

Foto: Litzko

Foto: Litzko

Der Sound von Jastreb wird auch als New Kraut Occult bezeichnet. Wuchtige, minimalistisch-hypnotische Gitarrenriffs, die durch Synthesizer auf den Höhepunkt getrieben werden und den Zuhörer schier umblasen, sind das Markenzeichen der 5 Spitzenmusiker. Ihre 2. CD „Mother Europe“ ist 2014 erschienen.

SEVEN THAT SPELLS sind mehr Naturgewalt als Band. In den knapp 10 Jahren ihres Bestehens haben die Krautrocker insgesamt 11 Alben veröffentlicht. Obwohl als Power-Trio angelegt, waren bereits mehr als 60 Musiker live oder im Studio an diesem psychodelischen Mammutprojekt um Mastermind Niko Potocnjak beteiligt. Psychodelischer Powerrock mit nicht enden wollenden Gitarrensolis im Stile eines Jimi Hendrix, unterstützt von treibenden Basslines und exzellenten Drumgrooves begeistern Rockfans auf Konzerten und Festivals international. Ihr neuestes Werk „The Death And The Resurrection Of Krautrock“ erhielt von internationalen Musikzeitschriften nur beste Rezensionen.

Eintritt VVK EUR 12,– (Kufa, Bücher Ögg, Kufsteiner Musikhaus Ticketgarden),

AK EUR 15,–

Eine Veranstaltung des KlangFarben Kulturvereins.

Hörproben: Jastreb

Seven That Spells

Ort:
Kulturfabrik Kufstein
Feldgasse 12
6330 Kufstein