Hall in Tirol : Kulturlabor Stromboli MAXI SCHAFROTH „Faszination Bayern“ Samstag, 18.11.17 20:30 Uhr

Foto : Kulturlabor Stromboli

Kürzlich erst mit dem Bayerischen Kabarettpreis ausgezeichnet, hat der Kabarettist Maxi Schafroth nun die Ehre, bei uns im Stromboli auftreten zu dürfen. Bei so viel Glück auf einmal kann der Abend nur gelingen. Musikalisch begleitet wird Schafroth von seinem kongenialen Gitarristen Markus Schalk. Ob der in seinem Nacken sitzt oder neben ihm, könnt ihr am besten am 18.11. selbst herausfinden…
View this email in your browser

Sa 18.11.17 20:30
MAXI SCHAFROTH
Faszination Bayern
Im Rahmen von Otto Grünmandls Zimmertheater 2017

Nach seinem ersten Soloprogramm „Faszination Allgäu“ setzt der gerade erst mit dem Bayerischen Kabarettpreis (Musikpreis) ausgezeichnete Kabarettist Maxi Schafroth seine bizarre Beobachtungsreise nahtlos fort. „Faszination Bayern“ ist der zweite Meilenstein seiner von langer Hand geplanten Kabarett-Trilogie.

Schafroth hat im Rahmen seiner IHK-Lehre zum Bankkaufmann auch eine solide Kabarettausbildung genossen. In „Faszination Bayern“ geht die Reise heraus aus dem strukturschwachen Allgäuer Raum, über den Lech, bis in die gelobte Universitätsstadt München. Dort begegnet Maxi Schafroth Starnberger Zahnarztkindern in Geländewagen, Münchner Bildungsbürgern in senfgelben Cordhosen und hippen Szene-Pärchen mit Holz-Look-Brillen. Mehr Info

Und hier noch ein Veranstaltungstipp für ein Kindertheaterstück in Innsbruck….

Im Freien Theater Innsbruck, Wilhelm-Greil-Str. 23, findet am 18.11. die österreichische Erstaufführung des Theaterstücks „Echt arm“ für Kinder ab 9 Jahren statt:

18.11.2017 18.00 Uhr Österreichische Erstaufführung
ECHT ARM
Jugendtheater ab 9 Jahren
im Freien Theater Innsbruck
von Anne Clausen
Eine Produktion von ADMOLIOR – Verein für Performancetheater

Johnny und Pamela sind nicht gut drauf. Etwas fehlt ihnen. Bei Johnny fehlt der Vater und das Geld. Bei Pamela ist alles im Überfluss da. Ihr fehlt trotzdem was. Wütend sind sie beide. Die Krallen werden ausgefahren.
Das gibt Ärger. Zur Strafe müssen sie in den Schulgarten: Gras harken! Bäume schneiden! Bei Petre. Petre macht keinen Ärger. Petre ist gut drauf. Obwohl er echt arm war, als Straßenkind in Rumänien. Der Fuchs. Immer obenauf, immer unterwegs! Oder immer auf der Flucht?Die Geschichte handelt von toughen Mädchen, weichen Kerlen, sensiblen Mamis und absoluten Spinnern und wie sie sich im Leben und nicht mehr gegenseitig durchboxen…

Termine:
18. November 2017 18.00 Uhr
19. November 2017 17.00 Uhr

Schulvorstellungen:
Mo 20. / Di 21. / Mi 22. November 2017
Beginn jeweils 10.00 Uhr

Kartenreservierung: 0664 1129285 | info@freiestheater.at
Informationen zum Stück: Anne Clausen | 0676 3079046
Dauer: ca. 70 Minuten

Kosten: € 10.- / Kosten pro SchülerIn: € 3,50.-

Tickets / Infos
Kulturlabor Stromboli I Krippgasse 11 I 6060 Hall i.T.
Tel 05223-45111
kulturlabor@stromboli.at
www.stromboli.at

Einstellungen ändern I Abmelden
Wir danken unseren Fördergebern und Sponsoren:
stadt hall | land tirol | bka – kunst | akm | ske | literar mechana | kulturkontakt austria | hall ag | zipfer | elektro larcher | ablinger.garber | region hall-wattens | parkhotel hall

Ort: