Hall In Tirol : Kulturlabor Stromboli „LASS MICH NICHT ALLEIN MIT DEM RAUSCHEN“ Ein Lesebühnenabend mit Svenja Gräfen und Tex Rubinowitz Donnerstag,22.02.18 20:30 Uhr

Foto: Kulturlabor Stromboli

Diese Woche: Lesung mit Tex Rubinowitz, Fantastische Bastelwerkstatt, London Rock ’n‘ Roll mit Akrobatik, Stand-up-Comedy mit 20er Jahre Schlager und ein Bär, der nicht da war!

Do 22.02.18 20:30
LASS MICH NICHT ALLEIN MIT DEM RAUSCHEN
Ein Lesebühnenabend mit Svenja Gräfen und Tex Rubinowitz

Svenja Gräfen, geboren 1990, ist Autorin, Bloggerin und Poetry Slammerin und lebt in Leipzig. Im April 2017 erschien ihr Debütroman ,,Das Rauschen in unseren Köpfen“, in dem sie den unterschiedlichen Gründen nachgeht, aus denen Beziehungen eingegangen werden und der Frage, was passiert, wenn sich ein Part der Beziehung verändert. Sie mag Feminismus, das Internet, Pizza und Kommasetzung.

Tex Rubinowitz, geboren 1961, ist Autor, Cartoonist und Songcontest-Spezialist und lebt in Wien. Er ist u.a. als Mitbegründer der Band ,,Mäuse“, für die Romane ,,Ramses Müller“, ,,Irma“ und ,,Lass mich nicht allein mit ihr“ und seine Rolle im Spielfilm ,,Before Sunrise“ von Richard Linklater bekannt. 2004 gewann er beim Bachmann-Wettschwimmen, 2014 wurde er für seinen Text ,,Wir waren niemals hier“ mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichnet. Mehr Info

Fr 23.02.18 14:30-17:00
DAS GEHEIME SUPERLABOR
Fantastische Bastelwerkstatt – Thema: Maskottchen basteln
Für Kinder von 6 bis 10 Jahren

Wer gerne bastelt, experimentiert und sich kreativ mit Farben und Materialien austoben will, ist beim Geheimen Superlabor genau richtig!

Bei jedem Treffen gibt es ein anderes Thema, zu dem ihr eure Ideen verwirklichen könnt. Die Laborleiterin Veronika wird euch neue spannende Bastelprojekte vorstellen! Mehr Info

Fr 23.02.18 21:00
TANKUS THE HENGE (UK)
London Rock ’n‘ Rollers mit Hang zur Exzentrik
Support: Johnny ohne Filter

Tankus the Henge, dieses unglaubliche musikalische Kraftgespann aus London, kehrt nach weniger als einem Jahr zurück nach Kontinentaleuropa – und zu uns. Die Welt von Tankus the Henge ist beflügelnd und wild, dunkel und herzlich. In ihr vereinen sich raues Songwriting mit einer unersättlichen Leidenschaft.

Tankus the Henge verkörpern Style und Sound, die irgendwo zwischen ihrer Heimat im Südosten Londons und dem Mardi Gras von New Orleans liegen. Mit dem charismatischen Frontmann Jaz Delorean und dem pumpenden Groove der Band wird eine Musik generiert, der sich niemand verweigern kann. Mehr Info

Sa 24.02.18 20:30
DIE HERREN WUNDERLICH
Schlager frisch von gestern
In Zusammenarbeit mit Kleinkunst Hall

Betreten die drei Herren Wunderlich die Bühne, findet sich das Publikum zurück versetzt in ,,die Wilden 20er Jahre“ – mit all ihrem Charme, ihrem Witz und dem Glanz der ,,guten alten Zeit“.

Liegt es an den eingängigen Melodien, dem perfekt gebügeltem Frack und dem, auf den ersten Blick, ,,artigem Schwiegersohn-Charme“ der drei Herren? Auch, aber nicht ausschließlich!Denn die ,,Wunderlichen“ haben ihren ganz eigenen und unvergleichlichen Stil, der die Zuschauer fesselt.
Auf der Bühne sind sie voll und ganz in ihrem Element und mit Leib und Seele Sänger, Musiker, Schauspieler und Komödianten. Mehr Info

So 25.02.18 15.00
DER BÄR, DER NICHT DA WAR 5+
Figurentheater nach dem Buch von Oren Lavie
makemake produktionen (A)

Was war der Bär, bevor er da war? Wie klingt der Wald, wenn er wächst? Da ist er, der Bär, der gerade noch nicht da war, und entdeckt einen Zettel, auf dem steht: „Bist du ich?“. Gute Frage, denkt er sich. Finden wir es heraus!

Auf seinem Weg begegnen wir einem saumseligen Salamander, der auf einem bequemen Bergrind thront und dem vorletzten Vorzeigepinguin. Bis der Bär auf das träge Schildkröten-Taxi trifft und sich fragt: Wohin eigentlich? Und wie weit ist es bis nach Geradeaus? Zwei FigurenspielerInnen und ein Musiker begeben sich gemeinsam mit dem Publikum und dem Bären auf die Suche nach dem Ich. Mehr Info

Tickets / Infos
Kulturlabor Stromboli I
Diese Woche: Lesung mit Tex Rubinowitz, Fantastische Bastelwerkstatt, London Rock ’n‘ Roll mit Akrobatik, Stand-up-Comedy mit 20er Jahre Schlager und ein Bär, der nicht da war!
View this email in your browser

Do 22.02.18 20:30
LASS MICH NICHT ALLEIN MIT DEM RAUSCHEN
Ein Lesebühnenabend mit Svenja Gräfen und Tex Rubinowitz

Svenja Gräfen, geboren 1990, ist Autorin, Bloggerin und Poetry Slammerin und lebt in Leipzig. Im April 2017 erschien ihr Debütroman ,,Das Rauschen in unseren Köpfen“, in dem sie den unterschiedlichen Gründen nachgeht, aus denen Beziehungen eingegangen werden und der Frage, was passiert, wenn sich ein Part der Beziehung verändert. Sie mag Feminismus, das Internet, Pizza und Kommasetzung.

Tex Rubinowitz, geboren 1961, ist Autor, Cartoonist und Songcontest-Spezialist und lebt in Wien. Er ist u.a. als Mitbegründer der Band ,,Mäuse“, für die Romane ,,Ramses Müller“, ,,Irma“ und ,,Lass mich nicht allein mit ihr“ und seine Rolle im Spielfilm ,,Before Sunrise“ von Richard Linklater bekannt. 2004 gewann er beim Bachmann-Wettschwimmen, 2014 wurde er für seinen Text ,,Wir waren niemals hier“ mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichnet. Mehr Info

Fr 23.02.18 14:30-17:00
DAS GEHEIME SUPERLABOR
Fantastische Bastelwerkstatt – Thema: Maskottchen basteln
Für Kinder von 6 bis 10 Jahren

Wer gerne bastelt, experimentiert und sich kreativ mit Farben und Materialien austoben will, ist beim Geheimen Superlabor genau richtig!

Bei jedem Treffen gibt es ein anderes Thema, zu dem ihr eure Ideen verwirklichen könnt. Die Laborleiterin Veronika wird euch neue spannende Bastelprojekte vorstellen! Mehr Info

Fr 23.02.18 21:00
TANKUS THE HENGE (UK)
London Rock ’n‘ Rollers mit Hang zur Exzentrik
Support: Johnny ohne Filter

Tankus the Henge, dieses unglaubliche musikalische Kraftgespann aus London, kehrt nach weniger als einem Jahr zurück nach Kontinentaleuropa – und zu uns. Die Welt von Tankus the Henge ist beflügelnd und wild, dunkel und herzlich. In ihr vereinen sich raues Songwriting mit einer unersättlichen Leidenschaft.

Tankus the Henge verkörpern Style und Sound, die irgendwo zwischen ihrer Heimat im Südosten Londons und dem Mardi Gras von New Orleans liegen. Mit dem charismatischen Frontmann Jaz Delorean und dem pumpenden Groove der Band wird eine Musik generiert, der sich niemand verweigern kann. Mehr Info

Sa 24.02.18 20:30
DIE HERREN WUNDERLICH
Schlager frisch von gestern
In Zusammenarbeit mit Kleinkunst Hall

Betreten die drei Herren Wunderlich die Bühne, findet sich das Publikum zurück versetzt in ,,die Wilden 20er Jahre“ – mit all ihrem Charme, ihrem Witz und dem Glanz der ,,guten alten Zeit“.

Liegt es an den eingängigen Melodien, dem perfekt gebügeltem Frack und dem, auf den ersten Blick, ,,artigem Schwiegersohn-Charme“ der drei Herren? Auch, aber nicht ausschließlich!Denn die ,,Wunderlichen“ haben ihren ganz eigenen und unvergleichlichen Stil, der die Zuschauer fesselt.
Auf der Bühne sind sie voll und ganz in ihrem Element und mit Leib und Seele Sänger, Musiker, Schauspieler und Komödianten. Mehr Info

So 25.02.18 15.00
DER BÄR, DER NICHT DA WAR 5+
Figurentheater nach dem Buch von Oren Lavie
makemake produktionen (A)

Was war der Bär, bevor er da war? Wie klingt der Wald, wenn er wächst? Da ist er, der Bär, der gerade noch nicht da war, und entdeckt einen Zettel, auf dem steht: „Bist du ich?“. Gute Frage, denkt er sich. Finden wir es heraus!

Auf seinem Weg begegnen wir einem saumseligen Salamander, der auf einem bequemen Bergrind thront und dem vorletzten Vorzeigepinguin. Bis der Bär auf das träge Schildkröten-Taxi trifft und sich fragt: Wohin eigentlich? Und wie weit ist es bis nach Geradeaus? Zwei FigurenspielerInnen und ein Musiker begeben sich gemeinsam mit dem Publikum und dem Bären auf die Suche nach dem Ich. Mehr Info

Tickets / Infos
Kulturlabor Stromboli I Krippgasse 11 I 6060 Hall i.T.
Tel 05223-45111
kulturlabor@stromboli.at
www.stromboli.at

Einstellungen ändern I Abmelden
Wir danken unseren Fördergebern und Sponsoren:
stadt hall | land tirol | bka – kunst | akm | ske | literar mechana | kulturkontakt austria | hall ag | zipfer | elektro larcher | ablinger.garber | region hall-wattens | parkhotel hall

This email was sent to Carsten@opso-consulting.de
why did I get this? unsubscribe from this list update subscription preferences
Kulturlabor Stromboli · Krippgasse 11 · Hall 6060 · Austria

Tel 05223-45111
kulturlabor@stromboli.at
www.stromboli.at

Einstellungen ändern I Abmelden
Wir danken unseren Fördergebern und Sponsoren:
stadt hall | land tirol | bka – kunst | akm | ske | literar mechana | kulturkontakt austria | hall ag | zipfer | elektro larcher | ablinger.garber | region hall-wattens | parkhotel hall

Ort: