Galerie Kubus: A „sauguate“ Ausstellung – Georg Koch und Klaus Kurz – Freitag, 20.07.12 ab 19:00 Uhr

A „sauguate“ Ausstellung in der Galerie Kubus

Der Bildhauer Georg Koch (Galerie Kubus) und der Maler Nikolaus Kurz (Künstler am Thiersee) haben sich für eine gemeinsame Ausstellung ab 20. Juli 2012 in der Galerie Kubus in Kufstein (Riedelstraße 2) zusammengetan.
Der Bildhauer Georg Koch setzt bei seinen Skulpturen aus Stein oder Holz auch noch andere Werkstoffe ein, mit denen er sowohl Verbindungen zwischen einzelnen Elementen als auch zwischen Naturmaterial und Technik schafft. Oft ist es der Materialkontrast, der einer Arbeit die volle Ausdruckskraft verleiht. Der Maler Nikolaus Kurz war hauptsächlich durch Portraitzeichnungen bekannt geworden, hat sich aber auch schon immer der Malerei zugewandt. Die meisten seiner Bilder fertigt er in einer eigens entwickelten Technik mit Ölkreide an. Einige Bilder, auch in Acryl, hat er speziell für die Ausstellung in der Galerie Kubus gemalt.

Die beiden Künstler laden zu der Vernissage am Freitag, dem 20. Juli 2012, ab 19 Uhr herzlich ein. Den Kunstliebhabern ist voller Genuss für Augen und Ohren gewiss: Musikalisch, literarisch und als besondere Überraschung das Theater Niederndorf mit seinem „größten Künstlers aller Zeiten“.

[nggallery id=12]

Die „sauguate Ausstellung“ ist bis zu 31. August 2012 jeweils Do. und Fr. von 18 bis 20 Uhr geöffnet.

Veranstalter:
Galerie Kubus
Georg Koch
Riedel Str. 2
6330 Kufstein

www.gk-art.at