Eggers Kufstein: Hans Prinz Gedenkausstellung | Dienstag, 11.03.14 20:00 Uhr

Der Klangfarben Kulturverein lädt ein zur
Hans Prinz Gedenkausstellung im Egger’s in Kufstein.

Foto: Litzko

Foto: Litzko

Hans Prinz, geb. 1942, war Malermeister mit Auszeichnung aus Kufstein.
Er studierte Malerei an der Akademie für bildende Kunst, Wien sowie an der Universität für angewandte Kunst, Wien und war Kollege des bekannten Malerfürsten Prof. Ernst Fuchs.
Er war auf zahlreichen internationalen Ausstellungen in ganz Europa vertreten, und Präsentator im Museum für angewandte Kunst.
In Kufstein machte er Karriere als einer der führenden Lüftelmaler Tirols. Als Kunstmaler zählt Hans Prinz zu den herausragendsten Tiroler Künstlern und Surrealisten. Er verstarb 2002. Die gezeigten Exponate sind aus Sammlungen in Privatbesitz.

Am 13. März spielen die Kufsteiner Litzkov & Friends ein Live-Konzert zur Ausstellungseröffnung.

Die Musik von Litzkov & Friends ist ein Mix aus Rhyth´m & Blues mit Rock-, Soul- und Funkelementen, garniert mit Carlos Santana´s Latin Rock, eigenständig interpretierte und arrangierte Songs von den Beatles über Jack Johnson und Trombone Shorty.
Zudem konnte man mit Trombone Charly einen Musiker gewinnen, der der Band einen neuen Klangimpuls verleiht.
Eintritt EUR 8,–

Ausstellungsdauer: 11.03.14

Ort:
Egger´s Kufstein
Oberer Stadtpl. 5a
6330 Kufstein

Veranstalter:
KlangFarben Kulturverein
Adresse Weckaufstraße 20
6330 Kufstein
www.klangfarben-kulturverein.at