Bad Aibling : Kunstvereins Bad Aibling Mitgliederausstellung „Favorit“ Vernissage : Sonntag, 22. Juli 19:00 Uhr

Foto: Kunstverein Bad Aibling

Mitgliederausstellung des Kunstvereins Bad Aibling
Vielseitige Bearbeitung des diesjährigen Themas „Favorit“
Es ist doch so: Egal, ob es um die eigenen Kinder, die eigenen Bücher oder Bilder geht: Ob man es will oder nicht, man hat immer einen Favoriten. Das Kind, das so oft kränkelt oder die meisten Probleme verursacht. Das Buch, das unter schwierigen Umständen entstand oder das Bild mit dem man schmerzhafte Erfahrungen verarbeitet, ist einem besonders teuer.
Oder ganz im Gegenteil: Das Kind, das einem nachschlägt, das Gedicht, das an einen wunderbaren Moment erinnert oder die Skulptur, die einen noch nach Jahren und Jahrzehnten fasziniert: Jeder (Künstler) hat seinen Favoriten unter den eigenen Werken.
Und genau diese Lieblingswerke der eigenen Künstler zeigt der Kunstverein zwischen dem 22. Juli und 12. August. Die Vernissage am 22. Juli beginnt um 19 Uhr. Dann öffnen sich die Türen zur Galerie des alten Feuerwehrgerätehauses und geben den Blick frei auf lauter „Favoriten“.
Eine Jury wählt aus den Ausstellungswerken seinen eigenen Favoriten und kürt zur Finissage am 12. August den oder die PreisträgerIn. Im vergangenen Jahr überzeugte Inge Benninghoven die Experten mit ihrer Interpretation zum damaligen Stichwort „Nachtigall, ick hör dir trapsen“. Ob die Künstlerin auch 2018 wieder zum Kreis der Favoriten zählen wird? – Machen Sie sich selbst ein Bild!

Vernissage: 22. Juli, 19 Uhr im alten Feuerwehrgerätehaus.
Ausstellungsdauer: 28. Juli bis 12. August, jeweils samstags und sonntags von 14-18 Uhr.

Bildunterschriften:
01) Das Siegerbild der Mitgliederausstellung 2017 zum Thema „Nachtigall, ick hör dir trapsen“
02) Bei den Mitgliederausstellungen herrscht stets großer Andrang von Kunstinteressierten
03) Eingehend betrachten die Besucher die Bilder der Aiblinger Künstler
04) Die Bilder der Aiblinger Künstler regen die Besucher zu Diskussionen an